Helferfest als Dank 02.09.2017

Die 1275-Jahrfeier Gänheims (24.-26. Juni) ist Geschichte. Sie war ein rauschendes Jubiläumsfest, das alle Erwartungen übertraf.

Dieses ebenso schlichte wie erfreuliche Fazit zog der Vereinsring Gänheim e.V. auf seiner 2. Quartalssitzung im „Alten Rat­haus“ am Mittwoch, 19 Juli. Stadtrat Bastian Weippert dankte als Vorsitzender den Festausschussmitgliedern für ihre hervorragende Arbeit und das leidenschaftliche Engagement für die gemeinsame Sache. Das Motto „Wir sind ein Team“ sei bis zuletzt spürbar gewesen und von den Gästen aus nah und fern durchweg so wahrgenommen und gelobt worden.


Die Mitglieder des nunmehr aufgelösten Festausschusses ließen diese Ehrung nicht unerwidert und bedachten die beiden Ausschussvorsitzenden Bastian Weippert und Ralf Mohr, auf deren Schultern die organisatorische Hauptlast gelegen hatte, mit einem Sonderpräsent.


Die Anwesenden waren sich allerdings darin einig, dass der Erfolg allein durch einige wenige Ausschussmitglieder ohne das lebendige Engagement und das Wir-Gefühl aller Helfer nicht zustande gekommen wäre. Deshalb wurde beschlossen, alle, die zum Gelingen beigetragen haben, zu einem Helferfest einzuladen. Neben der Ausgabe von Essen und Getränken wird eine Auswahl von Filmaufnahmen und eine Fotoschau über die 1275-Jahrfeier gezeigt. Auch werden Schnäpse und Liköre aus original Gänheimer Herstellung zum Kauf angeboten.
Das Helferfest findet auf dem Feuerwehrgelände und im Feuerwehrhaus am Samstag, 2. September statt. Es beginnt um 18.30 Uhr.